Pinocchio

lügen haben lange Nasen!

Es ist immer wieder erstaunlich und mittlerweile auch sehr belustigend, wie manche Menschen lügen und tatsächlich glauben die Wahrheit käme nicht ans Licht.

Mittlerweile bin ich auch gar nicht sauer, sondern sehe mich schon in einem Spiel. Meine Rolle darin: Sherlock Holmes.

Das ich den Menschen natürlich absolut nicht mehr ernst nehmen kann und jeglichen Respekt verloren habe ist somit kein Wunder.

Ich frage mich natürlich aufgrund meiner Intelligenz und meines Intellekt (das beste Kompliment ever :-D), ob die Person wirklich so dumm ist, oder die eigenen Lügen echt glaubt, denn dann wäre das ja pathologisch.

Meine persönliche Meinung ist ja, dass es absolut keinen Grund, aber wirklich keinen Grund gibt, Unwahrheiten in die Welt zu setzen, es sei denn man möchte sich selbst überhöht darstellen.

Dazu ist zu sagen: Hochmut kommt vor dem Fall!

Und die Erfahrung lehrt uns: Der Fall kann ziemlich tief sein.

Hoch·mut/Hóchmut/Aussprache lernenSubstantiv, maskulin [der]

  1. auf Überheblichkeit beruhendes, stolzes, herablassendes Wesen“sie sollte ihren Hochmut ablegen“

Auf jeden Fall ist es mir eine Freude, dieses Schauspiel weiter zu beobachten.

IN DIESEM SINNE LOVEYOURSELF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s