Die Arena

Es gibt Situationen im Leben, welche aus Kampf bestehen, wo die Leichtigkeit verloren ging und der Kampf Einzug hielt.

Doch wer kämpft eigentlich und vor allem gegen wen wird gekämpft?

Kämpft ein verletzter Anteil in sich, ein verletzter Mann, eine verletzte Frau, die beschämte Tochter oder der Sohn der endlich Beachtung möchte,, kämpfst du GEGEN Dich selbst, gegen das Leben?

Gegen wen kämpft man wirklich – gegen den Vater – gegen die Mutter?

Ist es überhaupt mein/dein Kampf oder tragen wir ihn stellvertretend aus?

Wenn es nicht dein Kampf ist – willst du ihn überhaupt kämpfen?

WARUM nicht einfach beenden?

Den Gegner ansehen und sagen ,,Wir geben uns geschlagen, WIR BEENDEN DIESEN KAMPF. Du hast gewonnen.

So einfach und doch manchmal so schwer. Und doch wieder so einfach…….

IN DIESEM SINNE LOVEYOURSELF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s