Freiheit geniessen

Das Gefühl der Freiheit ist schon etwas Besonderes. Frei fallend wie ein Vogel, sich drehend, rauf und runter, die Arme in die Höhen, die Arme an den Holzflügel. Auf gehts zur persönlichen Grenzüberschreitung 😀

Kennt ihr diesen Moment, ihr wollt etwas, das Innerste sagt:,, Nun tue es“! Das Teufelchen in einem sagt nur:,, Vielleicht ist es nicht sicher, was ist wenn du fällst“?

Es wird von weitem geschaut, nein beobachtet. Dann wagt man sich näher an das Objekt der Begiere, welche sich schon innerlich sehr deutlich macht.

Ehe man sich es versieht, steht man schon in der Menschenschlange und wartet doch geschlagene 20 min. um dem Objekt näher zu kommen. 20. min. um sich die Sicherheit nochmals genau anzuschauen. Kann ich mich mit gutem Gefühl darauf einlassen? Werde ich mich genug sicher fühlen?

WILL ich das wirklich? Mein Innerstes schreit laut JA!!!!!

Endlich komme ich dran, wähle sicherheitshalber die innere Reihe mit der Einbildung es werde schon nicht so hoch werden. Denkste! 😀

Ich teste für mich: Ich kann nicht durch den Sitz rutschen (gesichert), ich kann nicht nach vorne fallen (sowas von gesichert), meine Hände können sich an der Sicherung gut festhalten oder an den FLÜGEL.

Ja, ich habe FLÜGEL, noch dazu kann ich diese bewegen als wäre ich ein Vogel.

Die Spannung steigt, langsam beginnt die Fahrt hoch in den Himmel. Am höchsten Punkt will mir die Höhenangst kurz ein Schnippchen schlagen, doch die Sicherung hält. Wie sehr diese hält, bemerkt ich als es plötzlich nach vorne geht und sich mein Körper nach vorne legt.

Ab da hält mich nichts mehr zurück. Die Flügel werden auf und ab bewegt. Ich drehe mich erfolgreich scharf nach links während wir auf und ab im Kreis rundum fliegen.

Versuche den Punkt zu finden, an welchem ich mich um meine eigene Achse drehen kann. Die Angst geht, das Gefühl der Freiheit ist unbeschreiblich schön.

Den gewissen Punkt um mich um die Achse zu drehen fand ich leider nicht. Was ich fand, war das Vertrauen, dass manche Dinge einfach Zeit brauchen.

Einen schönen Wochenstart euch allen!

Eure AHE

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s